Die Schoolmanns
Wegweiser  
  Home
  News
  Jule & Chris
  Emma
  Paula
  Videos
  ----------Fotoalbum------------
  Schwangerschaft Emma
  Emmas 1. Jahr
  Emmas 2. Jahr
  Emmas 3. Jahr
  Emmas 4. Jahr
  Emmas 5. Jahr
  Emmas 6. Jahr
  Schwangerschaft Paula
  Paulas 1. Jahr
  Paulas 2. Jahr
  Paulas 3. Jahr
  Unser Amerika
  => So haben wir gewohnt
  => Alamogordo und Umgebung
  => Zoo Alamogordo
  => Zoo El Paso
  => Hot Air Balloon Festival 08+09
  => Raptors Lake
  => White Sands
  => Wasserfall in Tularosa
  => Ruidoso
  => Sierra Blanca
  => Oliver Lee State Park
  => Elephant Butte Lake
  => Carlsbad Caverns
  => Old Tucson Studios
  => Chiricahua Nationalpark
  => Hoover Dam
  => Grand Canyon
  => Las Vegas
  => Disneyland Californien
  => Yosemite Nationalpark
  => San Francisco
  => San Diego
  => Canyon de Chelly
  => Four Corners
  => Mesa Verde
  => Arches National Park
  => Hole in the Rock
  => Mexican Hat
  => Monument Valley
  => Lake Powell
  => Antelope Canyon
  => Weihnachtshäuser
  => Pfui Spinne
  => Container beladen
  => Final trip to Denver
  => Downtown Aquarium Denver
  => Final Flight: Denver - Frankfurt
  => Urlaub Deutschland 2008
  Festliches
  Ausflüge und Urlaube
  Schottland
  Unsere wilden Tiere
  Unsere Hochzeit
  Wir
  Unsere Lieben
  Schnappschüsse
  Zum Träumen
  Mutterfreuden
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Hole in the Rock
Hole ´n the Rock
 

Am nächsten Tag fuhren wir dann also zu unserem nächsten Ziel, dem Monument Valley... Allerdings haben wir dann noch einen kurzen Stop am Hole´n´the Rock gemacht.

Das kleine Museum Hole´n´the Rock befindet sich kurz vor Moab. Wie der Name erahnen lässt handelt es sich um eine Höhle, besser gesagt um eine 465 qm große Luxuswohnung mit 14 Zimmern, die das Ehepaar Albert und Gladys Christensen in zwölfjähriger Handarbeit aus dem Sandstein herausgehauen haben. Über 1.400 Kubikmeter Stein entfernte Albert Christensen bis zu seinem Tod im Jahre 1957. Seine Frau baute bis zu ihrem Tod 1974 die außergewöhnliche Wohnung weiter aus. Heute kann man ganzjährig die Höhle mit den um Steinsäulen arrangierten Zimmern und einem 20 Meter durch den Fels gehauenen offenen Kamin besichtigen. Vor dem Museum gibt es einen Stein- und Kakteengarten, aus Stein gehauene Picknicktische und -bänke und natürlich einen Souvenirshop.




























Alamogordo/New Mexico  
   
Werbung  
   
Deutschland  
   
Es waren schon 22895 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=