Die Schoolmanns
Wegweiser  
  Home
  News
  Jule & Chris
  Emma
  Paula
  => Schwangerschafts Tagebuch
  => Geburtsbericht Paula
  Videos
  ----------Fotoalbum------------
  Schwangerschaft Emma
  Emmas 1. Jahr
  Emmas 2. Jahr
  Emmas 3. Jahr
  Emmas 4. Jahr
  Emmas 5. Jahr
  Emmas 6. Jahr
  Schwangerschaft Paula
  Paulas 1. Jahr
  Paulas 2. Jahr
  Paulas 3. Jahr
  Unser Amerika
  Festliches
  Ausflüge und Urlaube
  Schottland
  Unsere wilden Tiere
  Unsere Hochzeit
  Wir
  Unsere Lieben
  Schnappschüsse
  Zum Träumen
  Mutterfreuden
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Schwangerschafts Tagebuch

04. August ´08
Heute habe ich mir die Spirale ziehen lassen...

10. September ´08

Positiver Schwangerschaftstest zuhause und beim Doc. ;o)

Wir sind selbst ganz überrascht, daß wir zum zweiten Mal so ein wahnsinniges Glück haben und es direkt im ersten Übungszyklus wieder geklappt hat: Seit heute, dem 10. September ´08 wissen wir, daß sich ein vierter Schoolmann eingenistet hat... Wenn alles gut läuft, ist der errechnete Entbindungstermin der 21. Mai ´09... Also noch laaaaange hin!

Außerdem: Blutabnahme - Die Ergebnisse zeigen, daß der Hcg-Wert zu niedrig ist. Ich soll in einer Woche nochmal zum Blutabnehmen.

Übrigens:
Witzigerweise war es wieder Geralyne, Arzthelferin beim Frauenarzt, die mir die frohe Botschaft überbracht hat...


21. September ´08

Starke Bauchkrämpfe

22. September ´08

War im Emergency Room wegen leichten Blutungen und starker Bauchkrämpfe. Im Ultraschall war nur eine leere Fruchthülle zu sehen und die Blutwerte zeigen einen zu niedrigen Hcg-Wert an :-(  Ich mache mir große Sorgen was mit Krümel Nr. 2 ist... Soll in zwei Tagen nochmal zum Blutabnehmen um zu sehen ob der Hcg-Wert zunimmt...

24. September ´08

Blutabnahme

25. September ´08

War heute zur Besprechung bei meiner Frauenärztin. Sie sagt, daß der Hcg-Wert schön am steigen ist, was zeigt, daß die Schwangerschaft aktiv ist, also lebt. Der Wert des Hcg zusammen mit dem Ultraschall-Ergebnis, welches am Montag im Emergency Room gemacht worden ist, zeigt aber, daß meine Schwangerschaft anscheinend noch nicht so weit ist, wie sie laut Berechnung eigentlich sein sollte... Ich soll nächste Woche nochmal zu einer Ultraschall-Untersuchung...

02. Oktober ´08 (7. SSW)

War heute zu meinem ersten offiziellen Ultraschalltermin.
Krümelchens Herz hat wie wild geschlagen! Super!!!!
Laut den Messungen bin ich heute nicht bei 7+3, sondern bei 6+1. Wurde also 9 Tage zurückgestuft, was die niedrigen Hcg-Werte erklärt...
Mir fällt ein riesen Stein vom Herz!
Alles ist in Ordnung!

14. Oktober ´08 (9. SSW)

Hab seit 2 Wochen ziemlich heftige Übelkeit mit häufigem Übergeben.
Heute hatte ich wieder nen Doc-Termin und hab Medis gegen die Übelkeit bekommen.. Mal sehen


10. November ´08 (13. SSW)

Hatte heute meinen zweiten US-Termin. Würmchen ist um die 6,3 cm groß.
ET ist wieder verschoben worden. Voraussichtlich ist es jetzt doch nicht mehr der 27.05., sondern der 21.05.09...
Baby hat leider noch nicht zeigen wollen, was es ist. Jetzt müßen wir bis zum nächsten US warten, der leider erst in 2 Monaten sein soll...
Die Übelkeit ist so gut wie weg. Nurnoch unterschwellig macht sie sich bemerkbar ;o)

05. Dezember ´08 (16. SSW)

Heute hab ich unsern Krümel zum ersten mal ganz vorsichtig blubbern gespürt


09. Dezember ´08 (17. SSW)
Herzchen schlägt, Bauch wächst, Trisomietest war negativ - alles ist ok!


02. Januar ´09 (20. SSW)

Ultraschalltermin. Wir haben ein Outing! Es wird wieder ein


Wir freuen uns!!!!!!!!!


07. Januar ´09 (21. SSW)

Termin zum Herzton-Messen. Alles ist ok...


04. Februar `09 (25. SSW)

Normaler Vorsorgetermin. Nichts auffälliges.


06. März ´09 (29. SSW)

Heute war wieder Ultraschall.
Es wird 100 % ein Mädchen und sie ist super entwickelt. Die Ärzte wollen den ET nicht ändern, aber seit der ersten Untersuchung ist unser Mäuschen eine Woche vorraus. Ich rechne deshalb nach wie vor mit dem ersten Termin, der uns gesagt worden ist...

01. April ´09 (33. SSW)
Alles unauffällig.

29. April ´09 (37. SSW)
Laut US scheint unsere Paula eine Große zu werden. Sie wiegt jetzt schon so viel wie Emma bei ihrer Geburt, nämlich 3400 Gramm.
Nach ihren momentanen Maßen hat sie einen ET vom 14.05.09, also genau eine Woche vorher...
Laut Ctg sind schon leichte Wehen zu verzeichnen...
Auf Grund Paulas "Übergroße" soll ein großer Glukose-Toleranz-Test gemacht werden, da meine Ärztin eine Schwangerschafts-Diabetes ausschließen möchte...

06. Mai ´09 (38. SSW)
Glukose-Toleranz-Test im Krankenhaus.
Dieser Test läuft übrigens folgendermaßen ab:
Man muß nüchtern erscheinen, bekommt Blut abgenommen und muß dann einen großen Becher süßes Zuckerzeugs trinken. Dann wird 3 mal, jede Stunde nochmal Blut abgenommen und der Wert gemessen, der sich aufgrund des Zuckergetränks ergeben hat...

08. Mai ´09 (38. SSW)
Ctg und Ergebnisbesprechung...
Auf dem Ctg waren keine Wehen zu sehen und der Test fiel wie erwartet negativ aus.

11. Mai ´09 (38. SSW)
Ctg - nix besonderes

14. Mai ´09 (39. SSW)
Ctg - nix besonderes

15. Mai ´09 (39. SSW)
Heute hatte ich nochmal einen Ultraschall, um nochmal die Größe der Kleinen zu überprüfen. Es gab keinen Hinweis darauf, dass Mausi zu groß ist, oder ich zuviel Fruchtwasser habe. Die Frau die den US gemacht hat meint, dass die im Krankenhaus veraltete Geräte benutzen. Sie sieht keinen Grund, warum der Toleranz-Test geordert wurde. Alles ist in bester Ordnung!

18. Mai ´09 (39. SSW)
Vorsorgeuntersuchung: Keine Wehen auf dem Ctg, dafür einen hohen Blutdruck

21. Mai ´09 (40. SSW)
Und wieder wurde ein zu hoher Blutdruck gemessen. Jetzt muss ich einen 24-Std. langen Urintest machen mit anschließendem Bluttest, um eine Schwangerschaftsgestose ausschließen zu können... Irgendwas is immer!

22. Mai ´09 (40. SSW)
Heute hatte ich nochmal nen Termin zum Ultraschall um zu kontrollieren, ob das Fruchtwasser ok ist... Alles bestens!

26. Mai ´09 (40. SSW)
Keine Wehen auf dem Ctg. Jetzt nervt es langsam!!
Urin- und Bluttests waren negativ. Alles in Ordnung...

27. Mai ´09 (ET)
Abends um 8 Uhr hab ich ziemlich heftige und schmerzhafte Wehen bekommen. War mir 100 % sicher, dass es losgeht...
Tja, nach 2,5 Stunden war der Spuk vorbei und der Traum die Kleine in ein paar Stunden im Arm zu halten ebenfalls...
Aber wenigsten hat ich endlich mal anständige Anzeichen, die auf eine baldige Geburt schließen lassen...

Alamogordo/New Mexico  
   
Werbung  
   
Deutschland  
   
Es waren schon 23206 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=